Haas autoCUT 4060 und 6080 Schneideplotter

Mit einigen Klicks zum fertigen Produkt - On-demand Finishing

Der vollautomatischen Haas autoCUT Schneideplotter sind eine ideale Lösung für Musterproduktionen sowie mittler Auflagen von Verpackungen, Mappen und alle Arten von Stanzaufträgen. Sehr kurze Einrichtzeit. Höchste Qualität und Präzision bei vollautomatischer Verarbeitung reduzieren die Fertigungskosten dramatisch.  

Foto

Beste Lösung für digitales Schneiden

Die Haas autoCUT Schneideplotter sind die ideale Lösung für Musterproduktionen und mittlere Auflagen zur Herstellung von Etiketten, Faltschachteln, Aufstellern, etc. Die neue Modellreihe umfasst zwei digitale Schneideplotter:

autoCUT 4060, Arbeitsformat SRA3+ (320 x 460 mm)
autoCUT 6080 für das Halbformat B2+ (520 x 720 mm)

Die Schneideplotter verfügen am schnelllaufenden Arbeitskopf über ein Rillrad, dazu zwei Werkzeughalter für unterschiedliche Schneidemesser, Ritz-Werkzeuge, je nach Material einsetzbar.

Foto

Funktionalität und Genauigkeit

Vom Sauganleger werden die Bogen auf den Arbeitstisch transportiert, mit einem Vakuum fixiert und der Werkzeugkopf mittels Kamera in die genau richtige Position der Passmarken gebracht. Der Werkzeughalter hat drei unterschiedliche Werkzeuge im direkten Zugriff. Dadurch können etwa in einem Arbeitsdurchgang Bedruckstoffe an- und durchgeschnitten sowie gerillt werden. Kartons, Papier, Folien, Aufkleber, Schilder, usw. lassen sich präzise verarbeiten.

Effizienz und Qualität

Die maximale Schnitttiefe beträgt je nach Materialdichte bis zu 1,5 mm, bei einer programmierbaren Genauigkeit bis 0,1 mm. Abhängig von der Komplexität der Aufgabenstellung benötigt der Autocut durchschnittlich nur 30 Sekunden, um ein SRA3 Format zu verarbeiten (..die Haas Stanzform in der Abbildung benötigte für Schneiden und Rillen unter 1 min/ Bg.). Durch die Automatisierung, schnelle Jobwechsel und die integrierte Qualitätskontrolle wird eine hohe Effizienz und Qualität erreicht - das hilft Ihnen Zeit zu sparen und dabei gleichzeitig die Kosten zu senken.

Skizze

Vorlagen Herstellung

Zur Herstellung der Stanzformen benötigen Sie immer eine optische Darstellung der Druckdaten, dazu die genauen Schneide-, Ritz- und Rilldaten des fertigen Produkts (siehe Abb. Muster Stanzvorlage).
Am besten verwenden Sie den Adobe®Illustrator (ai). Auf der untersten Ebene wird eine Kopie der Original Druckvorlage eingestellt, passgenau 1:1, dazu werden vier Registermarken eingebaut die mitgedruckt werden. Die Bilddatei der Druckform dient als Vorlage zur Erstellung der Vektorpfade für Schneiden (rot) und Rillen (grün). Ritzen kann mit braun bestimmt werden.

Nach Fertigstellung werden nur die Vektorpfade mit Register als EPS / PDF zum Terminal der autocut übertragen.

Verarbeitung, Produktion

Bei der Verarbeitung vergleicht die Kamera zuerst die mitgedruckten Registermarken auf den Druckbogen mit denen der Stanzvorlage aus dem eps/pdf Datenfile. Die Software ist in im Rechner vorinstalliert. Dort werden die Werkzeuge den Pfaden zugeordnet und die Laufrichtung der Messer bestimmt werden. Korrekturen können noch vorgenommen werden. So wird passgenau geschnitten, geritzt und gerillt. Für einen Vorführtermin rufen Sie uns bitte an: 044 905 57 00

Funktionen und Vorteile

  • Anwendungen: Schneiden (Ausstanzen) Ritzen, Rillen, (Perforieren 6080) - in einem Arbeitsdurchgang
  • Papierformate, 4060: max. 40 x 60 cm, min. 23 x 19,5 cm. 6080: max. 60 x 80 cm, min. 21 x 30 cm
  • Nutzbare Schnittfläche, 4060: max. 380 x 580 mm. 6080: 520 x 720 mm
  • Material: Papier, Klebeetiketten, Packpapier, Karton, Wellkarton, Kunststoffe, Folien
  • Papier-/Kartongewicht: 150 g/m² / Karton bis max 1,5 mm Materialstärke
  • Anleger mit Stapeltisch, Blasluft Bogentrennung, Saugzuführung ab Positionieranschlag
  • Zuführung der Bogen auf die Arbeitsposition, sicherer Halt auf Vakuumband
  • Schneidetechnologie: digitale Servos für schnelle und genaue Positionierungen aller Motoren
  • Geschwindigkeit: bis 1'000 mm / Sekunde
  • Produktivität (je nach Komplexität) 4060 ca. 30 sec für SRA3+, 6080 ca. 70 sec für Halbformat B2+
  • Wiederholgenauigkeit: ca. 0,1 mm (je nach Material und Geschwindigkeit)
  • Werkzeuge: Tungsten Hartmetall Schneidewerkzeug, Rill- Perforierwerkzeug, Ritzwerkzeug (Kiss Cut)
  • Steuerung: Softtouchdisplay, CCD Kamera für Passermarken, Ethernet LAN
  • Graphic Interface: DFX, HP/GL. Kompatible Formate: Adobe Illustrator / InDesign, EPS, PDF, Auto CAD
Mit einfachster Programmierung der Fertigungsdaten wird über einen grossen Farbtouchscreen der Job schnell erstellt. Um Aufträge noch schneller einrichten zu können und um mehrere, verschiedene Aufträge nacheinander zu bearbeiten, ist optional ein Barcodeleser verfügbar.